750-Jahr-Feier

Anlässlich der 750-Jahr-Feier von Marchegg durften auch wir mehrere Beiträge dem Publikum vorführen. Die Schülerinnen und Schüler studierten Tänze, eine Aufführung und einen Gesang ein. Desweiteren wurden Stunden für das Bühnenbild bzw. für die Verkleidung investiert. Vielen Dank an alle Kinder und Jugendlichen bzw. an alle Lehrerinnen, die an den verschiedensten Beiträge beteiligt gewesen waren.

Hier geht es zu den Fotos!

Wandertag am Semmering

Die letzte Exkursion für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen führte sie am 21.06.2018 auf den Semmering. Zu Fuß ging es bergauf. Oben angekommen ging es nach einer kurzen Rast aber auch schon wieder rasant hinunter. Mit den Monsterrollern fuhren die Kinder den Berg hinab. Der Tag wird vielen noch in Erinnerung bleiben, auch weil unser Zug bei der Heimfahrt eine Stunde Verspätung hatte.

Hier geht es zu den Fotos!

Neue Schulleiterin

Ab heute dürfen wir bekannt geben, dass ab dem nächsten Schuljahr Frau Johanna Pajek, MA die Schulleitung übernimmt. Sie ist bereits die Direktorin der Volksschule in Marchegg. Am 19.06.2018 wurde sie von Herrn PSI Karl Stach offiziell vorgestellt.

Wir wünschen Ihr für die neuen Aufgaben alles Gute und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Abschlussfeier

Nach vier Jahren heißt es nun Abschied von der NMS Marchegg zu nehmen. 38 Schülerinnen und Schüler verlassen unsere Schule. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Für die meisten geht es weiter in einer nächsten Schule, für einige jedoch beginnt der Ernst des Lebens in der Arbeitswelt.

Die diesjährige Abschlussfeier wurde von den vielen tollen Abschiedsreden geprägt. Begonnen mit der Frau Direktorin Aichinger Brigtte, gefolgt vom Bürgermeister Gernot Haupt und von den beiden Klassensprecher Benjamin und Lea. Zum Schluss gab es noch Abschiedsworte von den beiden Klassenvorständen Janecek Claudia und Brandstetter Andrea.

Ehe das Grillbuffet eröffnet wurde, gab es noch das obligatorische Abschiedsfoto und die Abschiedsgeschenke.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler für die Zukunft alles Gute! 🙂

Wasserjugendspiele

Auch heuer fanden wieder die Wasserjugendspiele für die 3. Klassen statt. Daher fuhren sowohl die 3a als auch die 3b am 18.06.2018 nach Deutsch Wagram. Dort angekommen gab es u.a. Wissensfragen und Geschicklichkeitsaufgaben. Gemeinsam galt es, die Aufgaben als Klasse und als Team zu lösen.

Englandwoche

Vier Jahre lang haben wir auf diese Reise gewartet, und so schnell ging sie vorüber. Nach der langen Anreise mit dem Flugzeug und dem Bus haben wir am Nachmittag endlich Eastbourne erkundet. Während der Wochentage haben die Schülerinnen und Schüler 3,5Stunden pro Tag eine Schule besucht und ihre Sprachkenntnisse verbessert. Am Nachmittag ging es dann nach Brighton oder Hastings. Das Wochenende war auch vollgepackt mit Abenteuer. Am Samstag haben wir London erkundet und sind leider etwas zu spät gekommen, um Queen Elisabeth II zu sehen. Am Sonntag hatten wir einen sehr idyllischen und schönen Ausflug nach Canterbury. Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Woche nicht nur ihre kulturellen und sprachlichen Fähigkeiten verbessert, sondern auch die persönliche Kompetenz enorm weiter entwickelt.

Hier geht es zu den Fotos!

Kletterpark

Während einige Kinder der 4. Klasse in England sind, fuhren die restlichen Schülerinnen und Schüler nach Wien Richtung Donauinsel in den dort vorhandenen Kletterpark. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen kletterten die Kinder von Plattform zu Plattform und nutzten am Ende den 60m langen Flying Fox.

Hier geht es zu den Fotos!

Kerzengießen

Von Mittwoch (06.06.2018) bis Freitag (08.06.2018) war es wieder so weit, die Kerzen für das Lichterschwimmen an der March zur Sommerwende wurden gegossen. Traditionell dürfen das die Kinder der 4. Klasse machen. Dank den vielen fleißigen Mädchen und Buben ging es schnell voran.

Das Lichterschwimmen findet im Rahmen der 750-Jahr-Feier Marcheggs am Freitag, den 22.06.2018 statt.

Hier geht es zu den Fotos!